16-Jähriger bei Verkehrsunfall in der Eifel schwer verletzt

0

ULMEN (dpa/lrs) Bei Dunkelheit und Nebel ist am Donnerstagmorgen ein Teenager bei einem Unfall in der Eifel schwer verletzt worden.

Das teilte die Polizei mit. Der 16-Jährige war mit einem Zweirad unterwegs. Auf der Bundesstraße 259 stieß er bei Ulmen mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Dessen Fahrer wollte auf die Autobahn abbiegen. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.