10 Grad runter – Kältehammer droht in der nächsten Woche

0

OFFENBACH/REGION TRIER. Absturz! Von den ungewöhnlich milden Temperaturen der letzten Tage müssen wir uns in der nächste Woche wohl verabschieden. Die Temperaturen rutschen im Laufe der nächsten Tage auf ein Niveau, wie es sich eigentlich im Herbst gehört.

Und darüber hinaus kommt auch gleich schon der Winter in Fahrt. Anfangs bedeutet das in der Region Trier noch Temperaturen um die 10-Grad-Marke und örtlicher Frost. Doch aufkommender Wind macht die Sache langsam ungemütlicher und eisiger.

Am Dienstag kommt dann noch ein zweiter Schub kalter Luft aus Skandinavien dazu. Dann könnte der erste Wintereinbruch bis ins Flachland stattfinden. Die Meteorologen erwarten dann in der Region Trier Höchsttemperaturen zwischen 0 und 3 Grad.

Also schon mal warme Kleidung zurechtlegen – der Kältehammer kommt!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.