19-Jähriger dringt in Schlafsaal von Kindergruppe ein

0
Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa-Archiv

ALZEY. Ein 19-jähriger Mann ist in der Nacht zum Samstag in den Schlafsaal einer Kinder- und Jugendgruppe in der rheinhessischen Kleinstadt Alzey eingedrungen.

Er habe ein 13-jähriges Mädchen belästigt und geweckt, teilte die Polizei mit. Zu sexuellen Handlungen sei es nicht gekommen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mainz kam der junge Mann in Untersuchungshaft, wegen des Verdachts eines Versuchs des sexuellen Missbrauchs von Kindern. In dem Gebäude übernachteten rund 50 Teilnehmer einer Kinder- und Jugendfreizeit zwischen 6 und 18 Jahren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.