Fliegerbombe in Merzig gefunden: Sprengung am Dienstag

0

Bildquelle: Matthias Balk / dpa-Archiv

MERZIG. Im saarländischen Merzig ist am Freitag eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden.

Bauarbeiter entdeckten sie bei Aushubarbeiten auf einer Baustelle. Von dem 125 Kilogramm schweren Blindgänger geht aber keine unmittelbare Gefahr aus, wie der Kampfmittelräumdienst feststellte.

Deshalb solle die Bombe erst am kommenden Dienstag (13. November) entschärft werden, teilte ein Stadtsprecher mit. In einem Umkreis von 300 Metern um die Fundstelle dürfen sich dann ab 9.00 Uhr keine Bürger mehr aufhalten. Die Straßen in dem betroffenen Gebiet sind für den Verkehr gesperrt. Bis 11.30 Uhr soll der Blindgänger entschärft sein.

(dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.