Filmreife Flucht: Zwei Frauen liefern sich wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei

0
Foto: dpa-Archiv

MAINZ. Eine filmreife Verfolgungsjagd haben sich zwei Frauen mit der Mainzer Polizei geliefert. Die beiden waren am Mittwochabend zunächst mit dem Auto unterwegs, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ein anderer Autofahrer machte die Beamten auf die Frauen aufmerksam.

Er meldete, dass die 32-jährige Fahrerin unsicher fahre und betrunken sein könnte. Doch bevor es zur Verkehrskontrolle kam, setzten die Frauen zur Flucht an.

Vor einem nahe gelegenen Hotel entdeckten die Beamten das leere Auto der Frauen und nahmen zu Fuß die Verfolgung auf. Durch die Küche und Flure des Hotels seien sie den Flüchtenden hinterhergerannt. Zunächst schienen die Frauen die Polizisten abgehängt zu haben, doch dann lieferte das Überwachungsvideo eines benachbarten Restaurants den entscheidenden Hinweis.

Auf dem Video seien die Frauen klar zu erkennen gewesen, hieß es. Mit Hilfe des Fahndungsfotos konnte eine weitere Polizeistreife die 19-jährige Beifahrerin in der Nähe des Hotels stellen. Da sie den Führerschein der Fahrerin bei sich trug, konnten die Beamten auch die 32-jährige Fahrerin finden.

Warum die Frauen vor den Polizisten flüchteten, ist derzeit noch unklar. Auf dem Auto der beiden fand die Polizei Unfallspuren und ermittelt derzeit, ob ein vorheriger Unfall der Grund dafür gewesen sein könnte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.