Spritztour mit Troktor verursacht 50 000 Euro Schaden

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

SCHWEGENHEIM. Ein Unbekannter hat bei einer Spritztour mit einem gestohlenen Ackerschlepper bei Schwegenheim (Landkreis Germersheim) einen Schaden von rund 50 000 Euro angerichtet.

Das Fahrzeug stand abgeschlossen neben der Kreisstraße 5 zwischen Schwegenheim und Römerberg-Mechtersheim, wie die Polizei am Sonntag berichtete. Bei der Fahrt mit dem Ackerschlepper in der Nacht zu Samstag kamen sowohl das Fahrzeug selbst als auch Teile eines Kohl- und Salatackers, ein Wildabwehrzaun sowie Beregnungsanlagen zu Schaden. Die Ermittlungen dauerten an. Ob es sich um einen oder mehrere mutmaßliche Täter handelte, war zunächst noch nicht klar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.