“Sportplakette des Landes“ – Trierer Sportler in Mainz ausgezeichnet

0
Gesa Krause (mittlere Reihe, 3. v. l.) wurde von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (mittlere Reihe, 4. v. l.) mit der Sportplakette des Landes ausgezeichnet. Weitere Sportplaketten erhielten die Trierer Rainer Düro (vordere Reihe, r.) sowie Michael Weber (nicht im Bild) für ihre Verdienste im Triathlon-Verband Rheinland-Pfalz beziehungsweise im Landeskanuverband Rheinland-Pfalz. Ebenfalls begrüßte Ministerpräsidentin Dreyer den erfolgreichen Trierer Ruderer Richard Schmidt (hintere Reihe, 3. v. l.).

Bildquelle: Staatskanzlei RLP /Dinges

TRIER. Die für den Silvesterlauf Trier e.V. startende Gesa Krause wurde kürzlich bei einer Feierstunde in der Mainzer Staatskanzlei von Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit der Sportplakette des Landes ausgezeichnet.

Die Sportplakette ist die höchste Auszeichnung des Landes Rheinland-Pfalz für den Sport und wird an erfolgreiche Leistungssportlerinnen und Leistungssportler sowie an verdiente ehrenamtliche Funktionsträger übergeben. Weitere Sportplaketten erhielten die Trierer Rainer Düro sowie Michael Weber für ihre Verdienste im Triathlon-Verband Rheinland-Pfalz beziehungsweise im Landeskanuverband Rheinland-Pfalz.

Neben den mit der Sportplakette ausgezeichneten Personen begrüßte die Ministerpräsidentin gleichzeitig auch mehrere rheinland-pfälzische Asse, die in diesem Jahr bei den erstmals ausgetragenen European Championships in Berlin und Glasgow teilgenommen haben.

Dazu gehörte auch der Trierer Ruderer Richard Schmidt vom RV Treviris e.V., der bei der diesjährigen Weltmeisterschaft mit dem Deutschlandachter Gold holte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.