Großbrand: Flammen zerstören Bäckerei und Wohnhaus

0
Foto: DRK Saarland

HOMBURG. Eine Bäckerei ist im saarländischen Homburg komplett ausgebrannt. Auch der Dachstuhl eines Nachbargebäudes wurde bei dem Feuer am Samstagabend schwer beschädigt, wie ein Polizeisprecher am Sonntag in Saarbrücken sagte.

Verletzte gab es nicht. Beide Gebäude sind den Angaben zufolge aber nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden wurde auf bis zu eine Million Euro geschätzt.

Ausgebrochen waren die Flammen vermutlich an einem Carport neben dem Haus mit der Bäckerei. Der Carport sowie ein dort abgestelltes Fahrzeug brannten vollständig nieder. Die Löscharbeiten dauerten der Polizei zufolge rund siebeneinhalb Stunden. Nun laufen die Ermittlungen zur Brandursache.

Bei dem Großbrand waren rund 120 Feuerwehrkräfte im Einsatz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.