Vorfahrt missachtet: 2 Verletzte nach mehrfachem Pkw-Überschlag

0
Foto: dpa-Archiv

DREIS-BRÜCK. Am Freitagmittag, 26.10.2018, ereignete sich gegen 12.10 Uhr im Bereich der Einmündung L 67/B 410 – Gemarkung Dreis-Brück – ein Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer und eine leicht verletzt wurde.

Ein 58-jähriger Mann aus Paderborn fuhr mit seinem Pkw die L 67 aus Dreis kommend in Richtung B 410 und beabsichtigte nach links auf die B 410 in Richtung Autobahn zu fahren.

Beim Abbiegen übersah er den von links kommenden Pkw, der von einem 71-jährigen Mann aus dem Bereich Gerolstein gefahren wurde und stieß mit diesem seitlich zusammen.

Hier durch überschlug sich der Pkw des 71-jährigen mehrfach, er wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher verletzte sich leicht.

Es entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 33.000 €.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.