Zwei Schwerverletzte nach Crash mit Lieferwagen: Frau bewusstlos aus Wrack geschnitten!

0
Foto: Carsten Rehder / dpa-Archiv

REINSFELD. Wie die Polizei mitteilt, kam es am gestrigen Nachmittag, 26. Oktober, gegen 17.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten auf der L 148 in Richtung Reinsfeld.

Nach Angaben der Polizei war eine 26-Jährige zunächst mit ihrem Wagen auf der L 148 in Richtung B 407 unterwegs, wo sie nach links in Richtung Hermeskeil einbiegen wollte. Hierbei übersah sie einen von links kommenden bevorrechtigen Lieferwagen, sodass es zum Zusammenstoß kam.

Durch die heftige Kollision kam der Wagen erst 50 Meter hinter der Kreuzung zum Stillstand. Die zeitweise bewusstlose Fahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Hermeskeil mittels Rettungsschere aus ihrem Wrack befreit werden.

Im Einsatz waren neben der Polizei Hermeskeil, das DRK, ein Notarzt, die Freiwillige Feuerwehr Reinsfeld und die Straßenmeisterei. Die schwerverletzte Frau wird mit einem Rettungshubschrauber in das Brüderkrankenhaus in Trier verbracht, der Fahrer des Lieferwagens wurde ebenfalls schwer verletzt in das Mutterhaus Trier verbracht.

An beiden Fahrzeuge entsteht Totalschaden, der sich auf ca. 20.000,- € beziffert. Die Kreuzung war bis gegen 19.30 Uhr vollständig gesperrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.