Auf Firmengelände – Dreiste Dieseldiebe auf frischer Tat geschnappt!

0
Symbolbild // Foto: dpa

NEUWIED. Zwei Dieseldiebe sind in Neuwied auf frischer Tat ertappt worden. Die 34 und 45 Jahre alten Männer waren in der Nacht zum Freitag in ein Firmengelände im Stadtteil Niederbieber eingedrungen, teilte die Polizei mit.

Als die Beamten vor Ort eintrafen, versteckten sich die Diebe auf dem Gelände. Einer der beiden versuchte über einen Zaun zu flüchten und wurde dabei entdeckt und kurz darauf von den Beamten gefasst. Er trug laut Polizei ein Küchenmesser bei sich. Den anderen Mann stellte der Polizeihund hinter einem Container.

Beide Männer wurden festgenommen und kamen anschließend wieder auf freien Fuß. Nach Angaben der Polizei wollten sie auf dem Gelände Diesel für ihren dort abgestellten Lastwagen abzapfen. Dafür hatten sie die Tankstutzen bereits geöffnet und die Schläuche in den Wagen eingeführt.

(dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.