Betrunkener Autofahrer schläft an roter Ampel ein

0
Foto: dpa-Archiv

SPEYER. Ein völlig betrunkener Autofahrer ist in Speyer an einer roten Ampel eingeschlafen. Ein Zeuge habe den Notruf wegen des anscheinend bewusstlosen Mannes informiert, teilte die Polizei am Freitag mit.

Als die Beamten am Donnerstagnachmittag eintrafen, war der 68-Jährige schon wieder wach. Er erklärte, nur für einen kurzen Moment eingenickt zu sein.

Da er 2,12 Promille Alkohol intus hatte, musste er seinen Führerschein abgeben und durfte nicht mehr weiter fahren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.