20 Meter durch die Luft geschleudert! Smart-Fahrerin erfasst Jugendliche

0

LUXEMBURG. Am heutigen Freitagmorgen, 26. Oktober, kam es auf der route d’Echternach, zwischen Reisdorf und Wallendorf-Pont, zu einem Verkehrsunfall, bei welchem eine Jugendliche von einer Autofahrerin angefahren und verletzt wurde.

Die junge Person lief über den Fußgängerüberweg um auf der gegenüberliegenden Straßenseite den Bus zu bekommen. Die aus Reisdorf kommende Autofahrerin hatte die dunkelgekleidete Fußgängerin nicht gesehen und erfasste diese, wodurch das Unfallopfer 20 Meter durch die Luft geschleudert wurde. Vor Ort wurde das Mädchen vom Notarzt erstversorgt.

Die Fußgängerin und auch die Autofahrerin wurden zwecks ärztlicher Untersuchung ins Krankenhaus verbracht. Die Unfallstrecke war für den gesamten Verkehr gesperrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.