Eifel: 26-Jähriger frontal gegen Baum geprallt – Schwerverletzt

0

MEHREN. Am späten Mittwochabend, 24. Oktober, gegen 23.45 Uhr, ereignete sich auf der B 421 bei Mehren ein schwerer Verkehrsunfall.

Der 26-jährige Fahrer war in Richtung Gillenfeld unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte. Der junge Mann aus der Verbandsgemeinde Daun trug dabei schwere Verletzungen davon und wurde vom DRK in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Am Fahrzeug, einem Audi älteren Baujahres, entstand Totalschaden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.