“Junge Hühner“ sorgen für tierischen Polizeieinsatz in Wittlich

0

WITTLICH. Einen tierischen Einsatz gab es am gestrigen Dienstag, 23. Oktober für die Polizei in Witlich.

Ein junges Hennen-Pärchen wusste wohl nicht, wo es es sein Ei hinlegen sollte und sorgte dann eben für Verkehrsbehinderungen auf der L52 in Wittlich. Nach einer kurzen „Kontrolle“ ging es für die „jungen Hühner“ direkt zurück in den Hühnerstall.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.