45-Jähriger am Trierer Hauptbahnhof krankenhausreif geprügelt!

3
Der Trierer Hauptbahnhof.

Bildquelle: Berthold Werner | Wikipedia

TRIER. Am vergangenen Sonntagabend, 21. Oktober, kam es gegen 20.15 Uhr kam es auf dem Bahnhofsvorplatz zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 45-jährigen Mannes.

Der Geschädigte hatte zuvor den Bus der Linie 83 verlassen und hielt sich im Haltestellenbereich des Bahnhofs auf, als er unvermittelt von hinten von einem jungen Mann attackiert wurde.

Der Unbekannte riss ihm zunächst die Mütze vom Kopf. Anschließend schlug er ihm mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Die Person entfernte sich unmittelbar danach in unbekannte Richtung.

Der Geschädigte musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:
16-20 Jahre alt, kurze schwarze Haare, ca. 170-175 cm groß, sprach Trierer Dialekt

Der Vorfall dürfte von mehreren vor Ort befindlichen Passanten beobachtet worden sein.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Trier unter 0651/9779-3200 in Verbindung zu setzen.

3 KOMMENTARE

  1. Äh… Motiv? Kontext? Überhaupt irgendein Grund?? Oder genügt Trierer Dialekt bei jungen Männern jetzt schon als Qualifikation, um wildfremde Leute einfach so zu verprügeln?

  2. Wenn man über einen solchen unbegründeten Ausbruch an Agressionen liest , muss man wohl davon ausgehen das der Angreifer unter Einfluß von Bewustseinsverändernden Mitteln stand !
    Sowas macht ja keiner ohne Grund , es sei denn er ist dicht mit Drogen .
    Umstände die leider immer bizarrere Ausmaße annehmen und irgendwie ständig unter den Teppich gekehrt werden . Ich fände es jedenfalls nicht witzig zusammengeschlagen zu werden nur weil einer nicht mehr Herr seiner Sinne ist !

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.