++ Alles Rund um den Kürbis – Rezeptvorschlag am Montag: Kürbissuppe ++

1
Symbolbild; Foto:dpa

Jetzt hat er Saison – der Kürbis. Halloween steht vor der Tür. Zu dieser Zeit ist er besonders beliebt. Groß und Klein schnitzen auch bei uns in Deutschland immer häufiger lustige Kürbisgesichter um anschließend mit einer Kerze darin den passenden Gruseleffekt in der Hausdekoration zu erzielen.
Aber auch zum Essen eignet sich der Kürbis hervorragend. Er ist nicht nur lecker, sondern auch leicht zuzubereiten und sehr gesund.

Kürbisse gibt es in nahezu unendlich vielen Farben und Formen. Am bekanntesten ist der orange farbige Hokkaidokürbis. Bei ihm kann man sich das Schälen sparen. Seine kräftig orangefarbene Schale ist nämlich so dünn, dass man sie mitessen kann.

Einkauf:
Einen reifen Kürbis erkennt man daran, dass er hohl klingt, wenn man gegen seine Schale klopft. Sein Stiel ist verkorkt und der Blütenansatz lässt sich leicht eindrücken.

Info:
Ein Kürbis besteht zu rund 95 Prozent aus Wasser und 100 g Fruchtfleisch haben gerade mal 27 Kalorien. Da darf man ohne schlechtes Gewissen kräftig zugreifen.
Der Kürbis ist reich an Vitamin C, Calcium, Kalium und Magnesium. Die enthaltene Kieselsäure wirkt sich positiv auf Haut, Nägel und Bindegewebe aus.
Kürbisse enthalten auch nennenswerte Mengen an Carotinoiden, die als Schutzfaktor gegen Krebs, Herz-und Gefäßkrankheiten gelten.

Noch gesünder ist das nussig schmeckende Kürbiskernöl. Es enthält wertvolle Fettsäuren und liefert viel Vitamin E, A, B1, B2, B6, C und D, die Mineralstoffe Phosphor, Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen, Kupfer, Mangan, Selen und Zink.

Achtung:
Man muss unterscheiden zwischen Zier- und Speisekürbissen, da der Zierkürbis nicht zum Verzehr geeignet ist. Er kann Bitterstoffe enthalten, die nach einer Schleimhautentzündung zu Erbrechen, Durchfall und übermäßigem Speichelfluss führen können.

Aktion:
Diese Woche steht bei uns unter dem Motto Kürbis. Sie erhalten von uns bis Freitag jeden Tag ein Kürbisrezept zum selber machen. Guten Appetit!

REZEPT DES TAGES:

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.