Eskalation auf Kirmesplatz! 30-Jähriger schlägt Frau zu Boden und wird dann ins Krankenhaus geprügelt!

0
Symbolbild

Bildquelle: dpa

ST.WENDEL. Zu zwei Körperverletzungen kam es am frühen Sonntagmorgen auf dem Kirmesplatz in St. Wendel. Dies teilte die Polizei am Mittag mit

Eine 23-jährige Frau aus Ottweiler erklärte, dass sie von einer männlichen Person grundlos angerempelt worden sei. Darüber beschwerte sie sich verbal, woraufhin der Täter der Frau unvermittelt einen Faustschlag in das Gesicht im Bereich der Nase versetzt haben soll. Sie ging daraufhin auch zu Boden und schürfte sich das Knie leicht blutig. Ein Zeuge bestätigte den Vorfall. Der Tatverdächtige ist ein 30-jähriger Mann aus Zweibrücken.

Dieser wurde im Anschluss daran im Gesicht massiv verletzt(vermutlich Kieferbruch, stark blutend). Er wurde in die Uniklinik Homburg verbracht.

Die Geschädigte sprach von einer männlichen Person, ca. 25 Jahre alt, rot-/weiß-kariertes Hemd tragend, schwarzer Hut tragend. Diese Person flüchtete offensichtlich über die Missionshausstraße in Richtung Missionshaus.

Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.