Linienbus bleibt an Eisenbahnbrücke hängen

0

VÖLKLINGEN. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich am heutigen Donnerstagmorgen, 18. Oktober, ein Verkehrsunfall mit einem Linienbus.

Als der Bus in die Straße „In der Pottaschdell“ einbog, kollidierte dieser aufgrund der Bushöhe mit der dortigen Eisenbahnbrücke, eine Durchfahrtshöhe von 2,40 m ist erlaubt.

Der Fahrer des Buses wurde hierbei leicht verletzt und wurde in eine Klinik zur Behandlung verbracht. Die Brücke wurde leicht beschädigt, ein statischer Schaden ist nicht entstanden. Am Bus entstand Sachschaden, die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf geschätzte 80.000,–€.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.