34-jähriger Mann tot aus Nahe geborgen

0
Notarzt Symbolbild
foto: dpa-Archiv

BAD MÜNSTER AM STEIN. Am Ufer der Nahe in Bad Münster am Stein nahe Bad Kreuznach hat ein Fußgänger am Montagmorgen den leblosen Körper eines Mannes gefunden.

Die alarmierten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des 34-Jährigen feststellen, teilte die Polizei mit. Die Todesursache sei bislang unklar.

Mit Hilfe der Ausweispapiere, die der Mann bei sich trug, konnten die Beamten dessen Identität feststellen. Laut Polizei war der 34-jährige Pole am Abend zuvor zu Besuch bei Verwandten in Bad Münster am Stein gewesen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.