Schrotthändler sammelt neue Küche ein

1
Foto: dpa-Archiv

EẞWEILER. Ein Schrotthändler hat in Eßweiler (Kreis Kusel) Teile einer vor einem Wohngrundstück abstellten neuen Küche aufgesammelt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, lud der Mann die Stücke auf seinen Wagen und fuhr einfach davon.

Da Zeugen den Vorfall beobachteten und sich das Kennzeichen merkten, wird die Polizei den Mann befragen und klären, ob es sich um ein Versehen oder Diebstahl handelte. Der rechtmäßige Besitzer der Küche hatte diese gekauft und wollte sie am Donnerstag einbauen.

1 KOMMENTAR

  1. Bei einem Entwenden fremder Sache in rechtswidriger Zueignungsabsicht , gibt es kein Versehen und auch die Unwissenheit schützt vor der Strafe nicht !
    Der Eigentümer sollte gefragt werden, auch wenn es Sperrmüll oder Schrott ist !

    Fundsachen sollten auch gemeldet werden, wenn sich kein Eigentümer innerhalb von 6 Monaten meldet, geht der Fund evtl. an den Finder über !

    Guido E.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.