Kaminbrand in Eifeler Einfamilienhaus – Erheblicher Gebäudeschaden

0

BLEIALF. Am gestrigen Mittwochnachmittag, 10. Oktober, kam es gegen 15.45 Uhr in Bleialf, Auwer Straße, zu einem Kaminbrand. Dies teilte die Polizei am Morgen mit.

Dabei entzündete sich im Kamin vermutlich Glanz-Ruß. Durch die anschließende Hitzeentwicklung kam es zu einer Brandentwicklung in einem Zimmer und starker Rauchentwicklung. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Durch den Brand und den Qualm entstand ein erheblicher Gebäudeschaden, der noch nicht genau beziffert werden kann.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Prüm und Bleialf mit insgesamt etwa 25 Einsatzkräften, das DRK und die Polizei Prüm.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.