Nach Diebstahl von Paket-Transporter: Mehrere Pakete bei Bitburg im Wald gefunden

4
Symbolbild: Pakete im Wald. Foto: Polizei

BITBURG-ERDORF. Am gestrigen Dienstag, 09.10.2018, meldete gegen 17.00 Uhr ein Spaziergänger im Waldstück zwischen Erdorf und Fließem mehrere abgeladene Pakete der Firma DHL.

Die Ermittlungen ergaben, dass die Pakete in Polch verladen wurden und es einen Zusammenhang mit dem Abhandenkommen eines Paketauslieferungsfahrzeuges gibt. Die Polizeidienststellen in Bitburg und Koblenz ermitteln gemeinsam nach dem oder den Täter(n), die möglicherweise für den Diebstahls des Lieferfahrzeuges sowie der aufgefundenen Pakete in Frage kommen.

Zeugen, die im Waldgebiet vor Erdorf, rechtsseitig von Fließem kommend, in den vergangenen Tagen auffällige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Bitburg, Tel. 06561 – 96850, zu melden.

4 KOMMENTARE

  1. Die Leute, die auf Pakete von Orion, Dr. Müller und Beate Uhse warten müssen sich noch gedulden und mit anderen Vorlagen begnügen.

    Die Ha EL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.