Schon wieder! Geldautomat in RLP gesprengt – Täter auf der Flucht

0
Foto: Polizei RLP

INGELHEIM. Unbekannte haben einen Geldautomaten der Sparkasse in Ingelheim (Kreis Mainz-Bingen) gesprengt. Die Tat ereignete sich in der Nacht zum Mittwoch, wie die Polizei mitteilte.

Es ist bereits die dritte derartige Tat binnen drei Tagen nach Geldautomatensprengungen in Kaiserslautern und in Neustadt an der Weinstraße. Das Polizeipräsidium Mainz und das Landeskriminalamt haben mittlerweile die Ermittlungen aufgenommen. Man prüfe, ob es einen Zusammenhang zwischen den Taten gibt.

Mit der Sprengung in Ingelheim ist es bereits der 22. derartige Fall in diesem Jahr. Im vergangenen Jahr zählte die Polizei insgesamt 23 dieser Straftaten in dem Bundesland. Über die Beute der drei Sprengungen wollte die Polizei keine Angaben machen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.