Betrunkener “Pinkler“ sorgt für Großeinsatz mit über 100 Einsatzkräften!

0

GROßROSSELN. Am späten Montagabend, 8. Oktober, gegen 22 Uhr, kam es zu einem Großeinsatz von über einhundert Einsatzkräften der Polizei in Großrosseln im Saarland.

Zunächst wurde die Polizei über eine in die Rossel gefallene männliche Person in Kenntnis gesetzt, die anschließend nicht mehr aufgetaucht sei. Nach Angaben von Zeugen soll der Mann beim Urinieren in die Rossel gefallen sein.

Sofort begaben sich neben Polizei und Feuerwehr, DLRG und Rettungsdienst zur Örtlichkeit. Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem Vermissten um einen 67-Jährigen Mann aus Forbach handelte.

Nach einer umfangreichen Suche auf und neben dem Wasser, konnte der Vermisste 67-Jährige von der französischen Polizei circa zwei Stunden später zu Hause wohlbehalten aber stark alkoholisiert angetroffen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.