Belastung im Alltag: Stressbedingter Schmerz

0
Foto: dpa/picture alliance/Lehtikuva Sari Gustafsson)

TRIER. Schlafstörungen, Nervosität, innere Unruhe, Magenbeschwerden, Nackenbeschwerden, Kopfschmerzen, Herzklopfen oder Bluthochdruck: Diese Symptome sind nicht immer körperlich bedingt. Sie können auch ein Hinweis auf eine versteckte seelische Belastung sein. Diese Belastungen können folgende Ursache haben: Beziehungsprobleme, Schwierigkeiten im privaten Umfeld oder starker Leistungsdruck im Job, welcher nochmals durch Konflikte mit Kollegen und Vorgesetzten sowie hohen Anforderungen verstärkt wird.

Auf Dauer verselbstständigen sich diese unbewussten Faktoren und verursachen dem Körper Probleme. Ein Besuch beim Hausarzt kann zunächst abklären, ob es körperliche Ursachen für die Symptome gibt. Schließt dieser körperliche Ursachen jedoch aus, sollten Betroffene nach den Gründen forschen. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland bietet dazu gezielt einen Gesundheitskurs an, der sich positiv auswirken kann.

Das „Lebe Balance-Programm“ der Gesundheitskasse, welches auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basiert, zeigt Lösungswege um sich selbst besser wahrzunehmen und persönliche Schutzfaktoren zu stärken. Dabei geht es darum, die Balance zu finden zwischen bewusstem Erleben und Bewältigen in der Gegenwart sowie der nachhaltigen Orientierung an persönlichen Werten. In den Seminaren erfahren die Teilnehmer viel über sich selbst und was ihnen im Leben wichtig ist. Ziel ist, den Weg zu finden zwischen dem, was das Leben von einem fordert und den eigenen Werten.

Zur Anmeldung geht’s hier entlang: www.aok-kurse.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.