Tragischer Unfall: Fallschirmspringer tödlich verunglückt

0
Fallschirmspringer
Foto: dpa-Archiv

AILTERTCHEN/KOBLENZ. Am heutigen Freitag, 05.10.2018 ereignete sich gegen 17.00 Uhr auf dem Gelände des Flugplatzes Ailertchen (Westerwaldkreis) ein folgenschwerer Fallschirmsprungunfall.

Bei einem Springer öffnete sich zwar der Hauptschirm. Laut Zeugenaussagen geriet er dann jedoch in eine Trudelbewegung, welche er nicht mehr ausleiten konnte.

Der 39 Jahre alte Mann aus Litauen schlug unweit der Zielzone auf einer Freifläche auf und erlitt hierbei tödliche Verletzungen. Die näheren Umstände des Unglücks sind derzeit noch unklar, weitere Ermittlungen folgen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.