Massenkarambolage legt Berufsverkehr lahm

0

LUXEMBURG/A4. Heute Morgen ereignete sich gegen 08.00 Uhr auf der Luxemburger Autobahn A4 in Richtung Luxemburg-Stadt ein Verkehrsunfall mit drei Autos und einem Lkw , bei dem es zum Glück nur bei heftigen Sachschäden blieb.

Hierbei wurde der Verkehr zusätzlich zum alltäglichen zähfließenden Berufsverkehr erheblich beeinträchtigt. Die Straßenbauverwaltung sicherte den Unfallort ab. Bei den Überprüfungen der Fahrzeugdokumente stellte sich heraus, dass ein Fahrzeug nicht versichert war. Der Pkw-Fahrer fiel schon mehrfach vorher der Police Grand-Ducale auf.

Der Verkehr wurde über eine Fahrbahn geleitet und gegen 09.30 Uhr wieder freigegeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.