In Wohnwagen und Pkw gekracht – Verkehrsunfall fordert 4 Verletzte

0
Foto: Patrick Pleul / dpa-Archiv

ODERT/RODERT/MORBACH. Am heutigen 05.10.2018 ereignete sich auf der B327, zwischen Rorodt und Odert, gegen 13 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall.

Der Unfallverursacher befuhr die B327, von Morbach kommend Richtung Trier, als er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet und zunächst mit einem Wohnwagengespann und anschließend einem weiteren PKW kollidierte. Bei dem Zusammenstoß wurden vier Personen verletzt, die nach der Erstversorgung vor Ort, in die umliegenden Krankenhäuser verbracht wurden.

Der Sachschaden wird auf zirka 25.000€ geschätzt.

Die B327 war zwischen 13 und 15 Uhr voll gesperrt, weshalb es zu temporären Verkehrsbehinderungen kam.

Im Einsatz befanden sich drei Rettungswagen und zwei Notärzte des DRK, zwei Rettungshubschrauber, die Feuerwehr Morbach, die Straßenmeisterei Thalfang und die Polizei Morbach.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.