Sperrung nach Bier-Unfall in der Eifel: Transporter kippt auf Autobahn um!

0

WAXWEILER. Am heutigen Dienstagmorgen, 2. Oktober, kam es auf der A 60, hinter der Baustelle an der Anschlussstelle Waxweiler, zu einem Verkehrsunfall.

Wie die Polizei mitteilt, war der Fahrer eines LKW beladen mit Bierkisten in Fahrtrichtung Prüm unterwegs. Als er mutmaßlich aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit über eine Unebenheit am Ende der Baustelle fuhr, gab die seitlich Öffnung des Anhängers nach und öffnete sich.

Dies hatte zur Folge, dass palettenweise Getränkekisten mit befüllten Bierflaschen auf die Fahrbahn gefallen sind und zu Bruch gingen. Ein Fahrzeug einer jungen Frau wurde dabei leicht beschädigt.

Die Fahrtrichtung Prüm der Autobahn war für etwa eine Stunde gesperrt. Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Prüm und die Autobahnmeisterei Prüm.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.