Frontalcrash im Gegenverkehr – Zwei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

0
Foto: Stefan Puchner / dpa-Archiv

TABEN-RODT. Am gestrigen Montagabend, 1. Oktober, gegen 18.50 Uhr, kam es auf der L 133, oberhalb des Ortsausganges Taben-Rodt in Richtung Freudenburg, zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen. Dies teilte die Polizei am Dienstag mit.

Vermutlich infolge einer Blendung durch die tiefstehenden Sonne geriet ein aus Richtung Taben-Rodt kommender Pkw-Fahrer auf den für ihn linken Fahrstreifen und kollidierte im Verlauf einer Linkskurve
seitlich mit einem entgegenkommenden Pkw-Fahrer.

Beide Fahrer wurden leicht verletzt und per DRK in das Kreiskrankenhaus Saarburg eingeliefert.

Die beiden Fahrzeuge wurden durch den Zusammenprall total beschädigt und mussten
abgeschleppt werden. Für die Dauer von 2 Stunden wurde due L 133 voll gesperrt.

Im Einsatz waren neben der Polizei Saarburg die Feuerwehr Taben-Rodt, das DRK Saarburg und die Straßenmeisterei Saarburg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.