Hochzeitsparty eskaliert: Bräutigam und Gäste verletzt

0
Foto: Jens Büttner / dpa-Archiv

FRANKENTHAL. Auf einer Hochzeitsfeier in Frankenthal ist eine Auseinandersetzung zwischen dem Bräutigam und Gästen eskaliert und in eine Schlägerei ausgeartet.

Im Streit um die Musik schlug ein Gast (31) dem 19 Jahre alten Bräutigam, beide aus Worms, zunächst eine Bierflasche auf den Kopf, wie die Polizei mitteilte. Der frisch Vermählte musste in der Nacht auf Samstag mit einer Platzwunde ins Krankenhaus.

Nach der Attacke mischten sich andere Gäste in den Streit ein. Bei dem Handgemenge wurden drei weitere Menschen verletzt. Die alarmierte Polizei musste mit «starken Kräften» anrücken, um die Beteiligten zu beruhigen. Die Beamten erteilten dem betrunkenen Bierflaschen-Schläger einen Platzverweis. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.