Regenschauer und 13 Grad: Spätsommer geht in der Region die Puste aus

0
Foto: dpa-Archiv

OFFENBACH/REGION TRIER. Dem Spätsommer geht in Rheinland-Pfalz und dem Saarland allmählich die Puste aus.

Zwar erwarten die Meteorologen für Sonntag noch einmal Sonne und Temperaturen von bis zu 19 Grad – doch ab kommender Woche ist damit erst einmal Schluss: Bereits am Montag ziehen von Nordwesten Regenschauer und Gewitter über das Land, die Höchsttemperaturen liegen bei kühlen 10 bis 15 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag in Offenbach mitteilte. In der Region Trier werden maximal 14 Grad erwartet.

Der Dienstag wird dann mit maximal 13 Grad noch etwas kühler. Dazu gibt es vereinzelt etwas Regen. Am Mittwoch und Donnerstag können die Temperaturen noch einmal nach oben gehen, bei maximal 20 Grad.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.