Tödliches Drama an Baustelle! 52-jähriger Arbeiter erliegt schweren Verletzungen

0

Bildquelle: Matthias Balk / dpa-Archiv

REMICH. Wie die Luxemburger Polizei mitteilt, ereignete sich am gestrigen Freitagmorgen, 28. September,gegen 11.45 Uhr, auf dem Cr 152 zwischen Bech-Kleinmacher und Remich ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Straßen-Arbeiter.

Der Arbeiter einer Straßenbaustelle verlor dabei infolge eines falschen Schrittes das Gleichgewicht und fiel unglücklicherweise vor einen an der Baustelle vorbeifahrendem Fahrzeug. Dabei wurde er lebensgefährlich verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Gegen 16 Uhr dann sie traurige Nachricht: Der schwerverletzte 52 jährige Mann aus Flaxweiler verstarn und erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.