Pkw-Fahrer fährt Pferd um: Reiterin verletzt

0
Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Jens Büttner/dpa-Archiv

DEMERATH/DAUN. In der Vulkaneifel kam es gestern Nachmittag, 27.09.2018, gegen 16.45 Uhr zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Pferd mit Reiterin.

Ein Autofahrer befuhr mit seinem Fahrzeug die Bergstraße in Demerath. Er wollte an der nahen Einmündung in die Brunnenstraße abbiegen, übersah aber, wegen der vermutlich tiefstehenden Sonne, eine entgegenkommende Reiterin und ihr Pferd.

Der Pkw kollidierte mit dem Tier, welches zu Fall kam und mit dem Kopf die Windschutzscheibe des Autos beschädigte. Die Reiterin stürzte vom Pferd und zog sich leichte Verletzungen zu. Das Pferd musste von einer Tierärztin vor Ort versorgt werden. Am PKW des Mannes entstand Sachschaden, der Fahrer wurde nicht verletzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.