Hunde auf Katze gehetzt? Staatsanwaltschaft ermittelt

0

BAD KREUZNACH. Die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach ermittelt gegen einen Mann, der seine Hunde auf eine Katze gehetzt haben soll (lokalo.de berichtete). Das teilte die Behörde am Dienstag auf Nachfrage mit.

Die Tierrechtsorganisation Peta hatte den Mann wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz angezeigt. Demnach soll der Mann ein Jäger sein, der in Rheinland-Pfalz Jagdhunde züchtet. Auch der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz hat nach eigenen Angaben Anzeige erstattet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.