Neue Woche startet herbstlich in der Region

0
Foto: Patrick Seeger / dpa-Archiv

OFFENBACH/REGION TRIER. Nach dem kalendarischen Herbstbeginn startet die neue Woche in Rheinland-Pfalz und dem Saarland so herbstlich, wie es sich für diese Jahreszeit gehört. Am Montag gibt es laut Deutschem Wetterdienst (DWD) sonnige Abschnitte, aber auch Wolken und vor allem in der Nordhälfte kurze Schauer.

Die Temperaturen kommen nicht über 13 bis 18 Grad hinaus.

Die Nacht zum Dienstag bleibt weitgehend trocken, in Bergtälern sinken die Temperaturen auf 1 Grad, dort besteht laut DWD sogar die geringe Wahrscheinlichkeit erster Bodenfröste. In der Pfalz werden Tiefstwerte von 5 Grad erwartet.

Der Dienstag wird heiter. Die Höchstwerte liegen zwischen 12 Grad in der Eifel und 17 Grad in der Pfalz. Die Nacht zum Mittwoch ist niederschlagsfrei, die Tiefstwerte erreichen 3 bis 6 Grad. Der Mittwoch bringt ruhiges Herbstwetter, es wird heiter bis wolkig, und die Temperaturen ziehen wieder leicht auf 16 bis 19 Grad an. Regen ist nicht zu erwarten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.