Autofahrer rammt mit Kleinbus mehrere Autos

0

GROSSFISCHLINGEN. In gleich zwei Orten hat ein Autofahrer mit seinem Kleinbus andere Fahrzeuge demoliert. In Großfischlingen (Kreis Südliche Weinstraße) rammte der 34-Jährige nach Polizeiangaben am Freitagabend ein parkendes Auto.

Ein paar Kilometer weiter in Altdorf schrammte der Kleinbus ebenfalls an einem stehenden Auto vorbei. Auch diese Kollision bremste den 34-Jährigen nicht. Polizisten fanden den Mann schließlich in seiner Wohnung, nachdem ein Zeuge sich das Kennzeichen des Unfallwagens aufgeschrieben hatte.

Ein Alkoholtest ergab der Polizei zufolge 1,76 Promille. Der Führerschein ist erst mal futsch. Außerdem drohen dem Mann Strafverfahren wegen Unfallflucht. Den Schaden an den demolierten Autos schätzt die Polizei auf rund 4500 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.