Neues Zertifikat für Stadtwerke

    0

    TRIER. Die Gas- und Wasserversorgung der SWT Stadtwerke Trier erhält erneut ein Zertifikat gemäß Technischem Sicherheitsmanagement (TSM) des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfachs (DVGW). Das gab das Unternehmen jetzt in einer Pressemitteilung bekannt.

    Eigenverantwortliches Handeln, Kompetenzstärkung der technischen Selbstverwaltung, rechtssichere Aufbau- und Ablauforganisation – nach der Zertifizierung im Jahr 2007 haben die SWT-Sparten Gas und Wasser erneut die Zertifizierung gemäß Technischem Sicherheitsmanagement des DVGW erhalten. Rund 450 Fragen der TSM-Leitfäden mussten die Stadtwerke den beiden Auditoren während eines dreitägigen Überwachungsaudits vom 14. bis zum 16. Februar beantworten, bevor sie die bestehende Zertifizierung für die nächsten fünf Jahre verlängert wurde.

    „Wir haben die Überprüfung ohne nennenswerte Handlungsempfehlung geschafft. Das spricht einerseits für eine gute Vorbereitung des Audits, andererseits aber auch für eine grundsätzlich hohe Qualität unserer täglichen Arbeit in diesen Bereichen“, betonte SWT-Vorstand Arndt Müller bei der Urkundenübergabe gemeinsam mit Staatssekretär Ernst-Christoph Stolper (Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung des Landes Rheinland-Pfalz), Auditoren des DVGW, SWT-Mitarbeitern und zahlreichen Gästen.

    „Mit dem TSM schaffen die Stadtwerke Trier gute Voraussetzungen für die wichtige Arbeit als Infrastrukturunternehmen in der Region. Das Zertifizierungsverfahren bestätigt SWT die personelle, technische und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Gas- und Wasserversorgung für ihre Kunden“, sagte Staatssekretär Stolper.

    Mit der Zertifizierung werden Fach- und Entscheidungskompetenzen eindeutig definiert, Verfahren und Arbeitsabläufe verbindlich festgelegt und die erforderlichen Betriebsmittel dokumentiert und überwacht. Neben den Sparten Gas und Wasser ist auch die Abwassersparte bei SWT seit 2008 TSM-zertifiziert. Hier steht das erste Überwachungsaudit Ende 2012 an. Noch in diesem Jahr haben die Stadtwerke Trier zusätzlich geplant, die Stromsparte gemäß TSM zertifizieren zu lassen. (red)

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.