Mann bei Verkehrsunfall aus Auto geschleudert und gestorben

0
Foto: Patrick Seeger/dpa Archiv

MENDIG. Ein Mann ist bei einem Unfall in der Nähe von Mendig (Landkreis Mayen-Koblenz) aus seinem Wagen geschleudert worden und gestorben.

Der 65-Jährige sei Samstagabend auf der Landstraße 120 in Richtung Ochtendung aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei Mayen in der Nacht zum Sonntag mit. Weil er gegen einen Baum stieß, wurde er durch die Wucht des Aufpralls aus dem Auto geschleudert und erlag seinen schweren Verletzungen.

Die Straße war bis 21.00 Uhr gesperrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.