Aus Fahrzeug geschnitten – Schwer verletzter Fahranfänger nach heftigem Überschlag!

0

OTZWEILER. Am gestrigen Freitagnachmittag wurde ein Pkw-Fahrer, auf der L374 von Sien nach Otzweiler, schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei kam der 18-jährige Fahranfänger vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit im Kurvenbereich nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Abwasserrohr.

Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das Fahrzeug und klemmte den Fahrer ein. Er musste durch Kräfte der freiwilligen Feuerwehr mit schwerem Gerät aus dem Fahrzeug befreit werden.

Im Einsatz waren neben 40 Feuerwehrfrauen und -männer auch ein Rettungswagen mit Notarzt sowie ein Rettungshubschrauber.

Durch die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach wurde ein Sachverständiger mit den Ermittlungen zur Unfallursache beauftragt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.