Hochkatapultiert – Überschlag im Wohngebiet!

0

WALDMOHR. Zu einem Verkehrsunfall mit nicht alltäglichen Folgen kam es am gestrigen Freitagmorgen, 14. September,in der Germanenstraße in Waldmohr (kreis Kaiserslautern).

Nachdem sich eine Frau mit ihrem Fahrzeug vom linken Fahrbahnrand in Bewegung gesetzt hatte, um in die Germanenstraße einzufahren, bemerkte eine weitere, entgegenkommende Fahrerin dies und musste, um nicht mit dem Einfahrenden zu kollidieren, nach rechts ausweichen.

Dort touchierte sie einen aufgestellten Findling so unglücklich, dass ihr Fahrzeug rechtsseitig hochkatapultiert wurde und in Rückenlage liegen blieb. Die Fahrerin selbst wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000,- EUR. Neben dem Rettungsdienst war auch die freiwillige Feuerwehr Waldmohr im Einsatz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.