17-Jähriger auf Motorrad von Auto erfasst – tot!

0
Foto: Carsten Rehder / dpa-Archiv

HORBRUCH. Ein junger Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Horbruch (Landkreis Birkenfeld) in der Nacht zu Samstag ums Leben gekommen.

Der 17-Jährige, der einen ein Jahr jüngeren Beifahrer bei sich hatte, stieß mit seinem Zweirad an einer Kreuzung mit einem Auto zusammen, wie die Polizei in Idar-Oberstein mitteilte. Der 16-jährige Beifahrer wurde schwer verletzt, sein Vordermann überlebte den Unfall nicht. Der 24-jährige Autofahrer erlitt leichte Verletzungen.

Es entstand ein Totalschaden an beiden Fahrzeugen. Wie es zu dem Unfall kam, ist bislang noch unklar.

(dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.