Streit zwischen Lkw-Fahrern: Mann mit Messer schwer verletzt

0
Foto: dpa-Archiv

RANSBACH-BAUMBACH/KOBLENZ. Bei einem Streit zwischen zwei Lastwagenfahrern in der Nacht zum Donnerstag in Ransbach-Baumbach (Westerwaldkreis) ist ein 49-Jähriger schwer verletzt worden.

Er sei mit einem Messer angegriffen worden, Lebensgefahr bestehe nicht, teilte die Staatsanwaltschaft Koblenz mit. Der mutmaßliche Täter wurde kurz darauf festgenommen, der 50-Jährige bestreitet die Tat.

Das Opfer war schwer verletzt noch zu seinem Lastwagen gelaufen und hatte diesen wenige Meter gefahren, bevor es zusammenbrach. Der Lkw blieb mitten auf der Fahrbahn stehen. Weitere Einzelheiten teilte die Behörde zunächst nicht mit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.