Verkehrsservice: Ab morgen: Baumaßnahmen starten in Trier-Nord

1
Symbolbild.

Bildquelle: pixabay

TRIER. Ab morgen, Mittwoch, 12. September bis voraussichtlich Freitag, 15. September 2018 muss die rechte Fahrspur des Wasserwegs in Richtung Herzogenbuscher Straße bzw. Paulinstraße wegen Leitungsarbeiten gesperrt werden, dies teilten die Stadtwerke heute mit.

Um das Abbiegen in den Wasserweg weiterhin zu ermöglichen, wird eine der beiden Fahrspuren im Wasserweg in Richtung Kürenz für den Gegenverkehr freigeben. Es ist somit keine Umleitung nötig, dennoch ist mit Rückstaus an dem Knotenpunkt zu rechnen.

Die Stadtwerke Trier bitten um Verständnis und stehen bei Rückfragen zur Baumaßnahme unter der Telefonnummer 0651 717-1623 gerne zur Verfügung.

1 KOMMENTAR

  1. Laut Radio wäre das Ordnungsamt Samstag und Sonntag unterwegs. Wenn man es Telefonisch was Unternehmen will geht keiner daran, momentan ist es unmöglich als Anwohner zur Stadtmauer oder im Schiffen Ecken zu parken , weil andere Personen meinen sie müssten ihr firmen Wagen parken ,und das selbe Problem ist bekannt zur Stadtmauer ,parkende Autos auf nicht Markierten Plätze parken und Verengung der Straße , sowie Veranstaltungen vom Bürger Haus Ehrang alles wird einfach zu geparkt ,ob Haustür, Hoffeinfahrt oder Garage ,hemmungslos das die Stadtverwaltung nicht’s unternimmt,

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.