Mehr als 3,5 Promille! Polizisten stoppen “Promille-Pole“ auf der B 51

0
Symbolbild (dpa)

Am Montagabend, 10. September, gegen 18.35, wurde den Beamten der Polizei durch einen Verkehrsteilnehmer eine in Schlangenlinien fahrende Sattelzugmaschine auf der B 51, Höhe Schmidtheim, in Richtung Prüm fahrend, gemeldet.

Der verdächtige Sattelzug konnte anschließend auf der Gemarkung Weinsheim, festgestellt und kontrolliert werden. Ein direkt vor Ort durchgeführter Alkoholtest bei dem Fahrer ergab einen Wert von 3,56 Promille, woraufhin der Führerschein des Fahrers sichergestellt wurde.

Gegen den Mann wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um eine weiß / orange Zugmaschine mit polnischem Kennzeichen sowie einem blauen Auflieger mit deutschem Kennzeichen.

Zeugen die Hinweise zur Fahrweise der Sattelzugmaschine geben können oder selbst gefährdet wurden, werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Prüm, Tel. 06551-9420 oder per Email an pipruem@polizei.rlp.de, zu wenden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.