Motorradfahrer kracht in Leitplanke – Lebensgefährlich verletzt

0
Foto: dpa-Archiv

BECKINGEN/DILLINGEN. Am Sonntagabend ereignete sich kurz vor 20.00 Uhr auf der L 174 zwischen Beckingen und Dillingen, Einmündungsbereich Marie-Curie-Straße, ein schwerer Verkehrsunfall, bei welchem ein 67-jähriger Motorradfahrer aus Schwalbach lebensgefährlich verletzt wurde.

Laut Zeugenaussagen war der Motorradfahrer von Beckingen kommend in Fahrtrichtung Dillingen unterwegs und beabsichtigte nach rechts in die Marie-Curie-Straße abzubiegen. Bei diesem Abbiegevorgang fuhr der Motorradfahrer über eine im Einmündungsbereich befindliche Verkehrsinsel und kollidierte im Anschluss mit der gegenüberliegenden Leitplanke.

Der Fahrer musste an der Örtlichkeit vom Notarzt reanimiert werden und wurde anschließend ins Winterbergklinikum nach Saarbrücken verbracht. Als Unfallursache wird derzeit von einer überhöhten Geschwindigkeit des Motorradfahrers ausgegangen. Die L 174 war im Bereich der Unfallörtlichkeit bis 21:00 Uhr teilweise gesperrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.