Lkw-Fahrer flüchtet auf der B51 nach Verkehrsunfall

0
Symbolbild. Foto: Polizei RLP

TRIER-EHRANG. Am Mittwoch, den 05.09.2018 kam es gegen 05.40 Uhr auf der B 52 von Trier-Ehrang in Fahrtrichtung Luxemburg zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Lkws.

Dabei touchierte der überholende Lkw den rechts fahrenden Lkw mit seinem Kastenaufbau. Bei dem überholten Lkw entstand ein Schaden an dem Außenspiegel, geschätzt in einer Höhe von circa 500 Euro.

Der verursachende Lkw flüchtete, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Er soll ein Wormser Kennzeichen (WO) gehabt haben.

Im Bereich der Unfallstelle sind die Fahrspuren verengt und die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 80 km/h begrenzt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang bzw. dem flüchtigen Lkw geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiautobahnstation Schweich, Tel.: 06502-91650 in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.