Motorradfahrer verletzt sich bei Pluwig schwer

0
Foto: dpa-Archiv

PLUWIG. Wie die Polizei mitteilt, kam es am gestrigen Montagnachmittag, 3.September gegen 16 Uhr, zu einem heftigen Verkehrsunfall zwischen Hockweiler und Pluwig, bei welchem ein befuhr ein 26-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

In einer dortigen Rechtskurve kam der Motorradfahrer aufgrund noch unklarer Ursache zu Fall und rutschte in die dortige linksseitige Schutzplanke. Der junge Fahrer wurde anschließend in ein Trierer Krankenhaus verbracht. Die L143 war in beide Fahrtrichtungen für 15 Minuten gesperrt.

Im Einsatz befand sich ein RTW des DRK,vein Rettungshubschrauber mit Notarzt und die Polizeiinspektion Trier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.