20-Jähriger läuft nackt durch Mehrfamilienhaus

0
Foto: dpa-Archiv

KAISERSLAUTERN. Ein 20-Jähriger hat sich in ein fremdes Mehrfamilienhaus in Kaiserslautern verirrt und dort nackt ausgezogen.

Er verteilte seine Klamotten am Samstagmorgen im Hausflur und floh ins oberste Stockwerk, als die Polizei eintraf, um ihn wieder anzuziehen, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Westpfalz am Sonntag mitteilte. Der Mann sei alkoholisiert gewesen und habe sich geweigert, nach unten zu kommen und das Haus zu verlassen.

Die Beamten hätten ihn fesseln und auf die Wache bringen müssen. Dort habe ihn, auf seinen Wunsch hin, seine Mutter abgeholt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.